Schriftgröße:  normal | groß | größer

Erntedankfest 2019 (06.10.2019)

Selten werden die Kirchen so reich und liebevoll geschmückt, wie zum Erntedankfest. Früchte der Felder und Gärten, viele bunte Blumen und Nahrungsmittel aus dem Supermarkt werden auf dem Altar oder im Altarraum arrangiert. Sie erinnern uns daran, dass wir von Gott alles bekommen, was wir zum Leben brauchen. Als Zeichen für unseren Dank werden sie zur Kirche gebracht und auf den Altar gelegt. Und zugleich sind sie Erinnerungszeichen dafür, dass wir mit der uns anvertrauten Schöpfung pflegend und fürsorglich umgehen sollen, damit solche Nahrungsmittel noch viele Generationen hindurch für uns Menschen wachsen können.

Ein paar Impressionen vom Erntedankschmuck in unserer Leegebrucher Kirche sollen uns erfreuen und an unsere Aufgaben erinnern.

[alle Schnappschüsse anzeigen]